Eine Welt voller Intrigen und Gefahren...
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 'Zu den Waffen' ~ Schmiede

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elijah Graves

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: 'Zu den Waffen' ~ Schmiede   Sa Sep 12, 2015 12:33 pm

Bei der Schmiede » Zu den Waffen « handelt es sich um ein großes Gebäude, was so gar nicht zum Stil ihres Inhabers passt. Da der Schmiedemeister der Schmiede » Zu den Waffen « den pompösen Stil des Gebäudes nicht abkann.
Aber gut, kommen wir nun zum genaueren Aussehen der Schmiede, es handelt sich hierbei um ein 3 Stöckiges Gebäude, im untersten Stock befindet sich die Schmiede selbst, man kann sie aber nur durch einen Seiteneingang betreten, da der Vordereingang dafür gedacht ist die anderen beiden Stöcke zu erreichen.
Gut, also zum Erdgeschoss, so wie es eben üblich ist hängt an der Wand des Gebäudes ein großes Schild, auf welchem ein Wappen abgebildet ist, dieses stellt ein Schild dar und zwei Schwerter welche sich im Vordergrund kreuzen, unter dem Wappen steht der Name der Schmiede, dieses Schild leitet einen direkt zum Seiteneingang. Drück man also dann die schwere Holztüre auf erklingt ein leises Klingeln, welches die Ankunft eines neuen Kunden verkündet.
Wenn Elijah am Arbeiten ist kann es schon mal vorkommen das er dieses Klingeln überhört, aber das wäre ja nicht ungewöhlich, wie sollte man auch so ein liebliches Klingeln hören wenn man mit einem schweren Hammer auf ein Schwert eindrischt? Gar nicht, genau.
Gut, wenn ihr jetzt also euren Blich durch die Schmiede schweifen lasst, dürfte auffallen das es hier sehr gemütlich warm ist, sauwarm wenn man es genau nimmt, so warm das man hier nicht mit einem T-Shirt arbeiten kann ohne zu sterben. Doch das ist vermutlich das einzige Problem hier drinnen, immerhin heizt der große Ofen so gut wie kein anderer in der ganzen Stadt.
Ja, inmitten des großen Raumes steht ein großer Amboss, wenn man genauer schaut stehen auch an den Wänden noch weitere, doch da Elijah alleine in seiner Schmiede arbeitet verstauben sie in der Ecke.
Man sollte aber nicht glauben nur weil der junge Schmied alleine Arbeitet, das er langsam ist, keinesfalls, nicht ohne Grund besitzt er so ein großes Haus und kann es sein Eigen nennen.
Wie dem auch sei, an den Wänden, befinden sich noch einige alte Regale, das alte Holz wurde ständig extremen Temperaturen ausgesetzt und sieht auch dementsprechend aus, vertrocknet und ranzig, doch das juckt ja keinen, hier muss man schließlich nicht wohnen.
Auch Fenster findet man hier unten, sonst wäre es ja wie das größte Gefängnis, schaut man genau hin sieht man den Staub welcher in diesem Raum herumfliegt, doch nun zum Ende des großen Raums, dort ist eine kleine Trennwand welche einen Teil des Raumes separiert. Wenn man sich dahinter begiebt wird man nicht mehr so von der Hitze erdrückt, hier steht auch ein kleiner Thresen, also ein kleiner Empfang, und dann dürfte einem auch auffallen das es einen zweiten Eingang in die Schmiede gibt, über diesen kommt man genau hier her, doch das wissen nur die wenigsten.
Hier lässt es sich viel angenehmer über die zukünftige Waffe oder Rüstung diskutieren, als wie in der heißen Schmiede. Sogar für eine Topfpflanze hat der Schmied hier platz. Minimalistisch, aber immerhin.
Gut. kommen wir nun zum ersten Stock, diesen ereicht man über den Vordereingang, denn sperrt man diese Eichentür auf kommt man in einen Gang, dieser ist lediglich da um zum Treppenhaus zu gelangen, hört man genau hin ist auch der Lärm aus der Schmiede zu hören. Man steig also die alte Treppe nach oben, bei jedem Schritt knarren die Dielen des Holzbodens, oben angekommen führt das Treppenhaus noch einen Stock nach oben, doch dazu später, hier im ersten Stock ist die Wohnung von Elijah, wäre doch unpraktisch wenn er seine Wohnung nicht direkt über der Schmiede hätte oder?
Die Wohnung ist minimalistisch eingerichtet, aber dennoch gemütlich, der Schmeid setzt auf Holzeinrichtung, da sie seiner Meinung nach ein angenehmens Raumklima bringt. Dekoration dürfte man in seiner Wohnung missen, doch das ist nur überschwänglicher Schnickschnack seiner Meinung nach.
Gehen wir also nun einen Stock weiter nach oben, hier befindet sich eine weitere Wohnugn, welche fast genauso eingerichtet ist wie die einen Stock weiter unten, diese Wohnung hier vermietet der Schmied. Er hätte es nicht nötig, aber er will nicht das dieser Teil des Hauses verstaubt.

Also, auf den Geschmack gekommen? Scheut euch nicht dem jugen Schmied einen Besuch abzustatten, immerhin weiß er was er tut und sein ausgezeichnetes Handwerk ist noch dazu sehr Preiswert. Individuelle Anfertigungen und Reparaturen sind ein leichtes.
Es freut sich auf euren Besuch, Elijah Graves.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
'Zu den Waffen' ~ Schmiede
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ISS mit Waffen???
» Das Addon Supernatural.
» *H5-0 BEST MOMENTS* Folgen 10-12
» Hohle Erde, Neuschwabenland
» Das Schmiede- ,Sattler- und Wagnerhandwerk

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Evil Society :: Rollenspiel :: Die Stadt :: Läden etc.-
Gehe zu: