Eine Welt voller Intrigen und Gefahren...
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Misaki Amley

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Misaki Amely



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 07.02.16

BeitragThema: Misaki Amley   So Feb 07, 2016 7:24 pm




Amley


Misaki


»Erinerungen sind, die Schatten denen wir nie gerecht werden«
Allgemeines


Vorname: Misaki
Nachname: Amley
Spitzname: Misa

Alter: 16 Jahre
Geburtstag: 14.2

Geschlecht: weiblich
Sexuelle Orientierung: Hetero
Stand/Beruf: Mündel der Köigsfamilie ( sowas wie eine Ziehtochter oder besser gesagt Geisel falls das besetzte Land rebelliert, ein Müdel wird jedoch in die Familie aufgenommen.)

Aussehen



Bild:

Haare: Graue hüftlange Haare, welche eie sehr graden Stufenschnitt haben. Sie trägt meisst einen kleinen Koten auf der linken Seite.
Gesicht: Große wache Augen, mit einem verträumten aber auch kalten Blick, ein schmaler Mund und eine kleine Stupsnase.
Körper: Misaki ist sehr zierlich und gerademal 1,50 Meter groß. Da sie sehr schwach ist, geht sie kaum raus, da das Licht der Sonne ihrem Körper schadet ( Sonnenallergie) sie ist entsprechend blass.

Kleidung
...im Alltag: Dunkle Hose und farbige oft gerüschte Oberteile oder aiuch dunkle gerüschte Kleider
...bei festlichen Veranstaltungen: dunkle gerüschte Kleider
...zum Schlafen: Nachthemden?


Persönlichkeit


Charakter: Misaki könnte man auf den ersten Blick für eine Pupe halten. Denn sie wirkt absolut emotionslos, wenn man genauer hinsieht merkt man  eine tiefe Trauer. Ihr bisheriges Leben verlief  mehr schlecht als recht. Da sie sehr schwach und kränklich ist und immer unterwegs war damit sich ihre Krankheiten nicht verschlimmerten. Als es ihr etwas besser ging, lernte sie in einem Bergdorf den Schwertkampf ohne wirklich Kraft zu verwenden. Seit dem Trainiert sie sehr hart. Eines Nachts  als sie 6 Jahre alt war, hatte sich ihr Lebe grundlegend geändert. Da sie und ihr Bruder keine Bindung zueinander hatte, war sie allein. Aus der Lageweile heraus bestand ihr Tagesablauf aus  Unterricht in Verhalten, Schwertkampfübungen und im Lesen, so ist sie schon einmal sehr gebildet. Um de Frieden mit ihrem Nachbarn aufrecht zu erhalten, wurde sie von ihrem Bruder als Mündel a diese abgegeben. Für Misaki ist alles sehr neu  du sie versucht das Beste daraus zu machen. Immerhin ist sie ihrer Freiheit ei Stück näher.

Vorlieben:
x Bücher
x Ruhe
x Blumen
x nächtliche Spaziergäge

Abneigungen:
x Menschemassen
x ihren Bruder
x ihre Krankheiten
x ihren Geburtstag

Stärken:
x Schwertampf
x Intelligenz
x logisches Denken
x Geschick
x Schelligkeit

Schwächen:
x sehr geringe Muskelkraft
x kann sich icht gut in andere hineinversetzten
x ist sehr schnell erschöpft
x sehr kränklich
x perfektionistisch

Wünsche & Träume: Eine eigene Familie und Freiheit
Ängste: An ihren käkliche Körper zu zergehen.

Essensgewohnheiten: wie eine echte Dame, mit Besteck und ohne zu Kleckern
Macken/Angewohnheiten:  Nächtliche Spaziergänge, da sie am Tag nicht lange drausen bleiben kann ohne sich Verbrennungen zu zuziehen.

Bekanntschaften


Familie:
Familie:
Maria Amley eine gute ud gerechte Königin, welche zu früh starb.

Gregor Amley ein guter aber strenger König auch er starb sehr früh.

Grodon Amley  der Bruder vo Misaki und derzeitiger

Vergangenheit: Misaki wurde als zweites Kind der Familie Amley geboren, ihre Eltern waren der König und die Königin von Alusier, welche im ewige Streit mit ihren achbarn waren. Auf Grund ihrer schwache Konsturktion ging Misaki immer auf reisen bis zu ihrem 6 Lebensjahr.
Es war der 14.2 und es war ein Sturm, Misaki war i das Zimmer ihrer Eltern gegangen um sich bei ihnen mit in das Bett zu legen, sie merkte eine eigeartige Nässe, doch vermutete sie, dass das Fenster offen gestanden haben muss. Als sie am Morge aufwachte merkte sie, dass sie im Blut ihrer Eltern geschlafe haben muss. Beide waren Tod, ab jetzt regierte ihr Onkel bis ihr Bruder alt genug war. 3 Jahre reiste sie noch und bekam Untericht im Schwertkampf. Dan wurde sie von ihrem Onkel zurück zittiert, sie lernte die Etikette ud alles was wichtig war um eine gute Dame zusein. Doch vermisste sie die Freiheit, sie vermisste ihre Eltern. 3 Jahre später wurde sie von ihrem Bruder als Mündel fort geschickt. Obwohl sie in einem fremden Land lebt fühlt sie sich etwas freier. Mitlerweile ist sie ei Teil der dortigen Köigsfamilie geworden und in den Beide Lädern herscht Frieden.


Sonstiges


Regeln gelesen? jup

Sonstiges: OPTIONAL




© Willow Falcatti
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucy Dupont

avatar

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 06.07.15
Alter : 34

BeitragThema: Re: Misaki Amley   Di März 22, 2016 10:29 am

Es war nicht abgemacht, dass sie eine Tochter einer Königsfamilie ist...

Bitte ändere das, denn in unserem Spiel soll es nur eine Königsfamilie geben sie kann eine Tochter eines adeligen Hauses sein. 

In deiner PN ging es nicht um die Tochter einer Königin es war nie die Rede von dieser story bitte achte in Zukunft etwas darauf was du genau fragst und für was du die Zustimmung erhältst :)

Sie kann im Schloss leben [als Gefangene aber Teil einer anderen Familie] [aus einem Grund: weil ihre Eltern gestorben sind oder sie abgegeben haben damit sie selbst überleben können...]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Misaki Amley
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Evil Society :: Vorbereitungen :: Akten :: Königsfamilie-
Gehe zu: