Eine Welt voller Intrigen und Gefahren...
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Gesetze des Landes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Willow Falcatti
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 06.07.15

BeitragThema: Gesetze des Landes   Sa Jul 11, 2015 7:18 pm

Die Gesetzte des Landes

Hier werden alle Gesetzte aufgelistet, die vom König unterzeichnet und in Kraft gesetzt worden sind.

Das Wort der Krone ist Gesetz!


»Beschmutzung
- Die provozierte Beschmutzung, von vom König festgelegten Orten und religösen und/oder Heiligen Bauten, wird mit Geldbuße bis hin zu Gefängnis bestraft. Gleiches gielt für die Parks und andere Naturanlagen.

- Die provozierte Beschmutzung an anderen öffentlichen Orten ist ebenfalls zu unterlassen und wird nach einer Vorwahnungen meist mit Geldbuße bestraft. Die Vorwahnung kann wegfallen, wenn eine Wiederholung des Täters absehbar ist oder es sich um eine besonders schlimme Verschmutzung handelt.

»Verhalten & Öffentliches Ärgernis
- Wer durch eine unzüchtige Handlung öffentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Gefängnis oder Geldbüße bestraft. Wiederholungstäter landen dagegen sofort im Gefängnis, wo sie auf ihre Verhandlungen und den endgültigen Beschluss den Königs warten.

- Wer die Königsfamilie öffentlich beleidigt oder anderweitig Respeklosigkeit entgegenbringt, wird abgeführt und landet im Gefängnis.

»Verrat & anderwertige Handlungen gegen die Königsfamilie
- Schwerwiegende Verbrechen gegen die Königsfamilie, sei es ein Anschlag oder sonsitge Dinge werden natürlich mit dem Tod bestraft. Der jeweilige Täter wird öffentlich vom König oder seinem ältesten Sohn hingerichtet.

- Verrat wird genauso mit dem Tod bestraft, es gibt keine Chance auf eine Milderung der Strafe.

»Mafia Angehörigkeit
- Wird man als Mafia Anhänger enttarnt, wird man augenblicklich für Aushorchungen abgeführt und in den Kerker gesperrt. In diesem bleibt man dann so lange bis man sich dazu entschließt zu gestehen und die Wahrheit auf alle Fragen preiszugeben, sei es wer die Mafia anführt und so weiter. Dem Opfer wird danach die Freiheit versprochen, welche den Tod bedeutet.

»Schulden & Pfändung
- Menschen, die ihre Schulden der Königsfamilie gegenüber nicht zahlen können, müssen augenblicklich mit Pfändungen rechnen. Zwar wird dies erst rechtskräftig sobald eine Mahnung vorliegt. So hat der Bürger noch eine Chance darauf seine Schulden zu begleichen, doch wird auch zu dieser Frist keine Rückzahlung in Form von Essen, welches an das Schloss geliefert werden muss, oder in Geldmitteln vorgenommen so werden Männer geschickte welche dafür prädistiniert sind das durchzusetzen, sie werden die Pfändung des Hofes, oder des Hauses vornehmen.

» Sexualtitäts Orientierung
- In diesem Land gibt es strenge Gesetze, was die Sexualtität der Bewohner betrifft. Bisexualtität und Homosexualität werden nicht geduldet. Dies bedeutet nämlich keine Nachfahren und das bedeutet weniger Bewohner. Ebenso werden Menschen mit solch einer Sexualität als Minderheit betrachtet, falls man diese nicht sofort in den Kerker wirft und sie so lange ohne Wasser und Essen auskommen lässt bis sie gestehen und bereuen. In manchen Fällen hatten sich die Bürger geweigert und sind für ihre Neigungen gestorben. Doch jeden Willen kann man brechen.

Die Folgen jedes Gesetzbruches wurden bei jedem Punkt einzeln angeführt.

Missachtet das Gesetz und ihr missachtet Mich! ~Drake Dupont (König von Antrim und Wächter von Sphärental)~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Gesetze des Landes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» NWO Erklärung für Dummis :-) Teil 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Evil Society :: In den Schatten :: Gesetzbuch-
Gehe zu: