Eine Welt voller Intrigen und Gefahren...
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Königlicher Thronsaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jade Dupont
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 06.07.15
Alter : 20

BeitragThema: Königlicher Thronsaal   Di Jul 07, 2015 9:22 am

Der Königliche Thronsaal.


An jedem zweiten Tag finden nmitten des Schlosses, im Herz des gesamten Reiches, dem Thronsaal die Audienzen statt. Eine handvoll Bürger dürfen also jeden zweiten Tag in den Thronsaal. Aber natürlich auch verständlich, die Zeit des Königs und die des Prinzen ist limitiert

Doch das waren alles nur Randinformationen. Kommen wir nun zum wesentlichen Teil des Thronsaals, seinem Aussehen.
Der Thronsaal ist wahrlich ein prächtiger Raum. Er ist im Baustil des Barock aufgebaut und deshalb wirklich pompös.
Insgesamt erstreckt sich der  Thronsaal über eine Länge von gut 20 Metern und eine Breite von neun Metern.
Im Grunde genommen mag das jetzt noch recht unspektakulär sein, links und rechts wird der Thronsaal von einer Reihe Säulen durchzogen, welche eine gerippte Oberfläche haben und aus dem edelsten Mamor sind. Diese sind gut zwei Meter von der Außenwand etfernt und teilen so den Thronsaal in drei Stücke.
Der Mittelgang ist ab der Hälfte des Thronsaals mit rubinrotem Samtteppich ausgelegt; unter diesem befindet sich ein leicht cremefarbener Mamor.
Am Ende dieses Teppichs befindet sich das Herz des Thronsaals, der Thron selbst. Gemeißelt aus dem edelsten Granit den es in ganz Antrim und der Umgebung gibt. Eigentlich ist der Thron recht massig und strahlt dieses gewisses Etwas aus. Er vermittelt Stärke und zugleich ist er schlicht. In die Lehne des Throns ist das Wappen der Duponts eingemeißelt. Dieses Wappen kommt auch noch weitaus öfter im Thronsaal vor, aber dazu später mehr. Von diesem Wappen weg verlaufen silberne und goldene Fugen, welche mühsam von Hand gemeißelt und dann eingepasst wurden. Sitzt niemand auf dem Thron so wirkt es, als wäre das Wappen der Duponts die Sonne und die Fugen wären ihre Strahlen. Diese Fugen finden sich auch auf den Armlehnen wieder, dort bilden sie ein Muster aus zahlreichen Verschnörkelungen, dieses Muster läuft dann an den Seiten, also links und rechts von den Armlehnen abwärts, bis es dann immer weniger wird und am Ende ganz im Schwarz des Granit untergeht. Meistens liegt auf dem Thron ein ebenfalls rubinrotes Polster, welches das Sitzen auf dem recht unbequemen Thron erträglicher macht.
Diesen Thron gibt es dann noch einmal in einer etwas weiblicheren Fassung, er ist filigraner als der Hauptthron und steht direkt rechts neben dem Thron des Königs, auf ihm findet Königin Lucy Platz. Rechts neben dem Thron von Königin Lucy befindet sich ein weiterer Thron, der der Prinzessin.
Auf der linken Seite des Hauptthrons befindet sich der Thron des Prinzen.
Doch der Thron alleine als Herz des Saals wäre ja langweilig und viel zu einfach. Wendet man also seinen Blick nach oben, so hat man über sich eine riesige Kuppel. Verziert mit goldenen Steppungen und edelster Malerei - das Bild, welches sich in der Kuppel befindet stellt ein schier perfektes Ebenbild des Himmels dar.
Kommen wir nun zu den 'Verzierungen', ohne die der Thronsaal wirklich ungemütlich wäre.
Der Thronsaal ist einer der wenigen Räume im gesamten Schloss, welcher nur zwei Fenster besitzt und so auch wirklich wenig natürliches Licht hat.
Es werden unzählige Kerzen benötigt, um den gesamten Raum zu erhellen. An jeder Säule befinden sich also zwei Kerzen, ebenso befinden sich in den Ecken des Saals große Kerzenständer welche auch diese Teile des Thronsaals erhellen.
Die einzigen zwei Fenster in diesem Raum befinden sich am Anfang des Thronsaals. Öffnet man die große Tür aus dem mittlerweile schon wirklich altem Nussholz, so fallen sofort links und rechts die Spitzbögenfenster auf. Diese wiederrum besitzen einen recht simplen roten Vorhang, welcher bei Bedarf jegliches natürliches Licht vom Thronsaal abschottet.
An den Wänden, welche alle einfach von dem schlichten Mauerwerk des Schlosses gezeichnet sind, befinden sich Wappen. Wappen der alten Familien, welche Generation um Generation vor den Duponts hier regiert haben. Unter anderem befinden sich dort auch Wappen der höheren Familien,welche unter den Duponts stehen, unter ihnen.
Hinter dem Thron an der Wand hängt eine große Flagge aus den edelsten Stoffen, welche erneut das Wappen der Duponts auf sich trägt.
Das Wappen der Duponts setzt sich aus einem feuerspeidendem Drachen und einem Vogel zusammen, welche so wirken als würden sie sich im Flug duellieren.
Die Flagge ist pechschwarz und das Wappen ist mit Gold auf die Flagge gestickt worden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Königlicher Thronsaal
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Königlicher Astronom: Außerirdisches Leben möglicherweise jenseits unserer Wahrnehmungsfähigkeit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Evil Society :: Rollenspiel :: Das Schloss-
Gehe zu: